O2 Vertrag internet zuhause

Ein bisschen Klarstellung würde da nicht fehlen. Sie können die Abdeckung nicht verlieren, indem Sie einen Vertrag verlängern, und die Abdeckung baut in der Regel nach oben auf, anstatt sich zurückzufallen. Es sei denn, Sie haben Haus in einen Bereich der schlechten Abdeckung und immer noch mit ihnen erneuert. Sie haben eine 14-tägige Kühlzeit BTW. In jedem Fall macht Ihr Beitrag nicht klar, worum es geht. Sie haben die Möglichkeit eines 24-Monatigen Vertrages, der die Kosten für den Hotspot selbst deckt, oder Sie können ihn direkt mit einer umsamten SIM kaufen. Auf O2 können Sie mit PAYG Mobile Broadband ein Datenbündel innerhalb von 30 Tagen kaufen – es ist schön und flexibel, aber pro Monat etwas teurer als ein längerfristiger SIM-Vertrag. O2 Priority, das Ihnen einen frühen Zugang zu Tickets für Veranstaltungen und Konzerte bietet, ist mit allen monatlichen SIM-Plänen des Netzwerks verfügbar – aber leider nicht mit Verträgen über mobile Breitbandgeräte selbst. Verschiedene Hotspot-Gadgets haben unterschiedliche Größen, Funktionen und Funktionen sowie unterschiedliche Preisschilder. Sie können sogar ein spezielles Auto Wi-Fi-Gerät für das Internet zu bekommen, während Sie unterwegs sind. Vodafone hat nun unbegrenzte Mobile- und Home-Breitband-Pläne mit ein paar verschiedenen Verfügbaren Geräten eingeführt. Sie haben den Vodafone R218, ein 4G Mobile Wi-Fi Dongle, mit dem Sie das Internet mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig teilen können und Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s unterstützen. Ebenfalls erhältlich ist der Vodafone K5610, ein Dongle, der an den USB-Anschluss eines Laptops oder Computers angeschlossen wird und Geschwindigkeiten von bis zu 42 Mbit/s unterstützt.

Drei bieten derzeit die günstigsten unbegrenzten Mobil- und Heim-Breitbandpläne an, die auf 24,12 oder 1-Monats-Plänen verfügbar sind. 3-Monats-Verträge ab 26 US-Dollar, Gerätepreise variieren mit Tarif Von den großen 5 Home-Breitband-Anbietern, Virgin Media blieb auf dem ersten Platz, aber ihre durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten scheinen sich seit dem Rollout ihrer 200Mb-Dienst, stabil bei 46.57Mb, mit Upload-Geschwindigkeiten bei 5.66Mb eingeebnet haben. BT Broadband behält den zweiten Platz mit durchschnittlichen Download- und Upload-Geschwindigkeiten konstant bei 17,58 Mb bzw. 4,42 Mb. TalkTalk steigt auf den dritten Platz, wobei die Download-Geschwindigkeiten stabil bei 12,8 Mb sind und die Upload-Geschwindigkeiten um 0,21 Mb auf 1,86 Mb sinken. Plusnet fällt auf den vierten Platz zurück und fällt um 0,59 Mb auf 12,6 Mb für durchschnittliche Download-Geschwindigkeiten mit einem Rückgang von 0,39 Mb auf 2,85 Mb für durchschnittliche Upload-Geschwindigkeiten. Schließlich bleibt Sky auf dem fünften Platz mit einem 1,1 Mb Rückgang der Download-Geschwindigkeiten auf 10,92 Mb, während ihre Upload-Geschwindigkeiten um 0,41 Mb auf 2,47 Mb gesunken sind. Eine andere Option ist kaufen sie einen mobilen Breitband-Dongle, mobilewi-Fi oder Home-Breitband-Gerät SIM-frei und legen Sie in einer Daten nur SIM-Karte mit unbegrenzten Daten. Wenn Sie sich für einen Vertrag entscheiden, können Sie Ihren eigenen Plan entwerfen. Sie können die Vertragsdauer von drei bis 36 Monaten (oder 24 Monate bei einigen Geräten), die Datenmenge von 15 GB bis 150 GB und in einigen Fällen sogar die Vorabkosten auswählen.